Abstracts

Gestalten Sie das Programm aktiv mit!

Reichen Sie ein Abstract für ein wissenschaftliches Poster aus dem Bereich der sprachtherapeutischen Forschung und Praxis sowie verwandten Themengebieten ein.
Dank einer Spende wird wieder der mit 200 € dotierte Posterpreis vergeben: Die drei Bestplatzierten erhalten einen Preis.

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Anmeldefrist: 30.09.2017
  • Begutachung: durch ein oder mehrere Mitglieder der AG Herbsttreffen
  • Präsentation: Das Poster wird durch eine Person vor Ort präsentiert, dafür muss sich diese Person anmelden (es ist nur die ermäßigte Gebühr von 10 € fällig).
  • Posterformat: Die Stellwände haben ein Format von 120 x 90 cm (Höhe x Breite), sodass Poster bis zum Format DIN A0 hochkant passen.
  • Abstractformat:
    • Das Abstract muss auf Deutsch verfasst werden.
    • Die Länge des Beitrags sollte zwischen 3 und 8 A5-Seiten (siehe Vorlage) liegen (Maximum: 15 Seiten).
    • Das Abstract muss als editierbare Textverarbeitungsdatei eingereicht werden, wenn möglich nutzen Sie die Formatvorlage.
    • Halten Sie die Abstract-Richtlinien ein.
  • Veröffentlichung:
    • Angenommene Abstracts erscheinen im Tagungsband im Folgejahr.
    • Beiträge können nach der Veranstaltung (bis spätestens zum 31.12.2017) überarbeitet werden.
  • Posterpreis:
    • Die Vergabe erfolgt durch eine unabhängige Jury im Vorfeld der Veranstaltung anhand des Posters in digitalem Format (pdf).
    • Die Frist zur Übermittlung des Posters (als pdf-Datei) ist Fr, der 10.11.2017. 


Die Posterjury

Der Jury gehören drei Personen an:
  • Die Jury wird derzeit zusammengestellt
Die für den Preis angemeldeten Poster werden nach einem einheitlichem Bewertungsschema von der Jury unabhängig begutachtet. Die Verleihung der Preise findet im Anschluss an die letzten Vorträge beim Herbsttreffen statt.

Der vpl und die AG-Herbsttreffen bedanken sich bei den Mitgliedern der Jury!  

Ein Poster-Abstract anmelden

Hinweis
Die Übermittlung der Datei mit dem Abstract erfolgt aus Sicherheitsgründen via E-Mail.
Nähere Informationen dazu finden Sie in der Bestätigungsmail.


© 2017 Verband für Patholinguistik e.V.